Textwerkstatt

Was ist ein guter Text? Wenn der Leser sich gut informiert und persönlich angesprochen fühlt und nicht durch stilistische „Stolpersteine“ oder inhaltliche Brüche gestört wird, dann handelt es sich – rein formal gesehen – bereits um einen guten Text.

Aber hin und wieder kommt es vor, dass man beim Lesen eines Textes Freude empfindet – und dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um eine Broschüre, einen Fach-Pressetext oder einen redaktionellen Beitrag handelt – in einem solchen Fall kann man mit Recht von einem tollen Text sprechen.

Ich will tolle Texte für meine Kunden schreiben. Für die unterschiedlichsten Zielgruppen, zu (fast) jedem Gesundheitsthema – egal, ob es sich um einen Pressetext, eine Satire, eine Dokumentation oder die Anleitung zum Öffnen einer Hustensaftflasche handelt – die Leser meiner Texte sollen sich gut informiert, verstanden und auch, wenn man so will, unterhalten fühlen.

Informations- und Kommunikationsmaterialien

Ich konzipiere und betexte für Sie alle Materialien, mit denen Sie sowohl bei Ihrem Fachpublikum (Arzte, Apotheker, Krankenkassen usw.) als auch bei Patienten bzw. Endverbrauchern auftreten möchten. Dazu zählen für mich nicht nur die fachliche Recherche und die Inhaltsstruktur, sondern auch ein Angebot für das Layout und die Produktion der Materialien – das heißt, wenn Sie es wünschen, erhalten Sie von der Idee über die Ausführung bis hin zur Exekution alles aus einer Hand und damit auch Planungs- und Budgetsicherheit.

Pressetexte und Sonderpublikationen für Fach- und Publikumsmedien

Beiträge für Medien – auch medizinische Fachmedien – zu schreiben, erfordert einige journalistische Erfahrung. Ein gutes Gespür für den Nachrichtenwert, ein journalistischer Schreibstil, Kenntnisse der Medienlandschaft sowie des Arbeitsalltags eines Redakteurs, all diese Faktoren müssen berücksichtigt werden, wenn man Medienpräsenz für ein Thema erreichen will.

Heads, Claims, Copys

Eine Produktanzeige soll auffallen und in Erinnerung bleiben …  das erfordert mehr als nur eine lockere Werbesprache. Von der Kreation einer tragenden Bildidee, über die Entwicklung einer Headline und eines Kommunikationsclaims bis hin zur Positionierung muss eine Anzeige klare und unmissverständliche Produktaussagen enthalten.